Veranstaltungen

DatumVeranstaltungOrtKt.ZeitOrganisator
27.03.2019Wohneigentum im Alter
PDF

Details
5630 Muri
Pflegimuri
Nordklosterrain 1
AG18:00 - 19:30Pro Senectute Aargau
Was ist das eigene Haus wert? Welches sind die geeigneten Wohnformen im dritten Lebensabschnitt?
Eingeschränkte Mobilität – wann wird das Haus zur Last? Tragbarkeit in Fällen von Invalidität oder Todesfall? Wie kann die Liegenschaft an die Kinder weitergegeben werden?
Der Informationsanlass verschafft einen Überblick.
Beim anschliessenden Apéro besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter info@ag.prosenectute.ch oder Tel 062 837 50 70
21.03.2019Vortrag «Fokus Herz & Gefässe»
PDF

Details
5000 Aarau
Schlossplatz 9
Kultur- und Kongresshaus
AG18:00 - 20:45Hirslanden Klinik Aarau
Im Laufe unseres Lebens leiden viele von uns an einer Herz- oder Gefässerkrankung. Bei diesem spannenden Themenabend erklären unsere Fachärzte, was Patienten bei bevorstehenden Behandlungen in der Herz-Gefäss-Medizin erwartet. Zudem berichten sie über die neuesten Entwicklungen in ihrem Fachgebiet.
Anmeldung unter: www.hirslanden.ch/aarau-herzgefaess oder Tel 062 836 70 19


Kosten
Kostenlos

Anmeldung
ja, Tel +41 62 836 70 19
11.05.201960plus – Wohnräume, Lebensträume
PDF

Details
5000 Aarau
Kultur und Kongresshaus Aarau, Schlossplatz 9, 5000 Aarau
AG09:00 - 12:30DEPARTEMENT GESUNDHEIT UND SOZIALES
Wo will ich als Seniorin,als Senior wohnen?
Wie gelingt es mir, mein Leben möglichst lange selbstständig zu gestalten?
Diese und viele weitere Fragen werden am 11. Mai 2019 diskutiert und tragen dazu bei, dass die kantonale Alterspolitik im Aargau sich weiterentwickelt und zukunftsgerichtet bleibt.

Kosten
kostenlos

Anmeldung
ja, unter alter@ag.ch oder Tel 062 835 29 20, bis 21.04.2019
25.02.2019Informationsanlass zur Erwachsenensportausbildung
PDF

Details
5200 Brugg
Beratungsstelle der Pro Senectute,
Neumarkt 1
AG16:00 - 17:00Pro Senectute Aargau
Suchen Sie eine neue sportliche Herausforderung? Möchten Sie eine interessante Ausbildung geniessen und in Ihrer Freizeit als Erwachsenensportleitende Indoor oder Outdoor für die Pro Senectute Aargau tätig sein?
Dann kommen Sie zu einem Anlass in Ihrer Nähe und informieren Sie sich unverbindlich über die Ausbildung und die Tätigkeit. Sie sind herzlich eingeladen.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter info@ag.prosenectute.ch oder Tel 062 837 50 70, bis 15.02.2019
24.09.2019Informationsanlass zur Erwachsenensportausbildung
PDF

Details
5600 Lenzburg
Beratungsstelle der Pro Senectute,
Burghalenstrasse 19
AG16:00 - 17:00Pro Senectute Aargau
Suchen Sie eine neue sportliche Herausforderung? Möchten Sie eine interessante Ausbildung geniessen und in Ihrer Freizeit als Erwachsenensportleitende Indoor oder Outdoor für die Pro Senectute Aargau tätig sein?
Dann kommen Sie zu einem Anlass in Ihrer Nähe und informieren Sie sich unverbindlich über die Ausbildung und die Tätigkeit. Sie sind herzlich eingeladen.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter info@ag.prosenectute.ch oder Tel 062 837 50 70, bis 14.09.2019
24.10.2019Informationsanlass zur Erwachsenensportausbildung
PDF

Details
4332 Stein
Beratungsstelle der Pro Senectute,
Schaffhauserstrasse 16
AG16:00 - 17:00Pro Senectute Aargau
Suchen Sie eine neue sportliche Herausforderung? Möchten Sie eine interessante Ausbildung geniessen und in Ihrer Freizeit als Erwachsenensportleitende Indoor oder Outdoor für die Pro Senectute Aargau tätig sein?
Dann kommen Sie zu einem Anlass in Ihrer Nähe und informieren Sie sich unverbindlich über die Ausbildung und die Tätigkeit. Sie sind herzlich eingeladen.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter info@ag.prosenectute.ch oder Tel 062 837 50 70, bis 14.10.2019
20.03.2019Selbstbestimmung am Lebensende
PDF

Details
5200 Brugg
Pflegezentrum Süssbach AG,
Fröhlichstrasse 7
AG19:00Pro Senectute Aargau
Am Lebensende stellen sich heute immer mehr - häufig medizinische - Fragen. Selbstbestimmung am Lebensende und beim Sterben wird zum Normalfall. Das Referat geht der Frage nach, wie weit können und sollen wir überhaupt über unser Lebensende bestimmen?

Kosten
keine

Anmeldung
nein
26.03.2019Selbstbestimmung am Lebensende
PDF

Details
5033 Buchs
Gemeindesaal,
Gysistrasse 4
AG19:00Pro Senectute Aargau
Am Lebensende stellen sich heute immer mehr - häufig medizinische - Fragen. Selbstbestimmung am Lebensende und beim Sterben wird zum Normalfall. Das Referat geht der Frage nach, wie weit können und sollen wir überhaupt über unser Lebensende bestimmen?

Kosten
keine

Anmeldung
nein
28.03.2019Selbstbestimmung am Lebensende
PDF

Details
5330 Bad Zurzach
Zentrum Langwies,
Langwiesstrasse 7
AG19:00Pro Senectute Aargau
Am Lebensende stellen sich heute immer mehr - häufig medizinische - Fragen. Selbstbestimmung am Lebensende und beim Sterben wird zum Normalfall. Das Referat geht der Frage nach, wie weit können und sollen wir überhaupt über unser Lebensende bestimmen?

Kosten
keine

Anmeldung
nein
10.04.2019Selbstbestimmung am Lebensende
PDF

Details
5620 Bremgarten
St. Josef-Stiftung,
Badstrasse 4
AG19:00Pro Senectute Aargau
Am Lebensende stellen sich heute immer mehr - häufig medizinische - Fragen. Selbstbestimmung am Lebensende und beim Sterben wird zum Normalfall. Das Referat geht der Frage nach, wie weit können und sollen wir überhaupt über unser Lebensende bestimmen?

Kosten
keine

Anmeldung
nein
11.04.2019Selbstbestimmung am Lebensende
PDF

Details
4332 Stein
Saalbau,
Schulstrasse 32
AG19:00Pro Senectute Aargau
Am Lebensende stellen sich heute immer mehr - häufig medizinische - Fragen. Selbstbestimmung am Lebensende und beim Sterben wird zum Normalfall. Das Referat geht der Frage nach, wie weit können und sollen wir überhaupt über unser Lebensende bestimmen?

Kosten
keine

Anmeldung
nein
20.03.2019Erbschafts- und Nachlassplanung
PDF

Details
5330 Bad Zurzach
Kath. Kirchgemeindehaus Forum,
Hauptstrasse 42
AG18:00 - 19:30Pro Senectute Aargau
Leben heisst, die Gegenwart zu gestalten und zu geniessen. Trotzdem sollten Gedanken in die
Zukunft nicht verdrängt werden – auch nicht für den eigenen Todesfall. Viele Dinge können zu
Lebzeiten vorgekehrt werden.
Der Informationsanlass zeigt die Möglichkeiten und Vorteile einer Erbschafts- und Nachlassplanung auf.
Beim anschliessenden Apéro besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter info@ag.prosenectute.ch oder Tel 062 837 50 70
12.03.2019Heuschnupfen und Allergien
PDF

Details
5400 Baden
Beratungsstelle Bezirk Baden,
Bahnhofstrasse 40
AG18:00 - 19:30Pro Senectute Aargau
Allergien und Unverträglichkeiten nehmen zu. Einige Gründe dafür sind veränderte Ernährungsgewohnheiten, vermehrte Umweltbelastungen, mehr Belastungssituationen im Alltag oder mangelnde Erholung. Heuschnupfen und Nahrungsmittelallergien können uns stark einschränken.
Der Informationsanlass zeigt auf, wie es zu Allergien kommen kann und welche Lösungsansätze es aus Naturheilkunde, Ernährung und Lebensgestaltung gibt.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter info@ag.prosenectute.ch oder Tel 062 837 50 70
14.03.2019Demenz geht uns alle an...

Details
3603 Uetendorf
Kirchgemeindehaus, Uttigenstrasse 31
BE14:00 - 17:00Pro Senectute
Veranstaltung für Angehörige, Betroffene und alle, die mehr über Demenz erfahren möchten.

Kosten
keine

Anmeldung
nein
27.03.2019Demenz geht uns alle an...

Details
3616 Schwarzenegg
Kirchgemeindehaus Schwarzenegg
BE14:00 - 17:00Pro Senectute
Veranstaltung für Angehörige, Betroffene und alle, die mehr über Demenz erfahren möchten.

Kosten
keine

Anmeldung
nein
06.03.2019 bis 20.03.2019Kurs - Als pflegende Angehörige gesund bleiben

Details
3454 Sumiswald
Sumia Alterszentrum Sumiswald
Spitalstrasse 21
BE19:30 - 21:30Pro Senectute
Sie unterstützen Familienmitglieder in alltäglichen Aktivitäten wie Essen, Trinken, Körperpflege, Fortbewegung. Das ist erfüllend und herausfordernd. Die Spitex Region Lueg bietet interessierten pflegenden Angehörigen die Möglichkeit, sich mit der eigenen Unterstützungsarbeit auseinander zu setzen und persönliche Bewegungsmuster zu verändern.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter barbara.widmer@spitexlueg.ch oder Tel 034 460 50 00, bis 25.02.2019
23.04.2019 bis 28.05.2019Kurs - Outdoor-Training für den Alltag

Details
3000 Bern
Diverse Durchführungsorte in der Stadt Bern
BE14:00 - 16:30Pro Senectute
Draussen sein? das tut gut! Die Teilnehmer lernen, sich im Alltag draussen vielfältig zu bewegen, sei es im Wald, der Aare entlang oder im Fitnesspark Marzili. Wir trainieren Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und Kraft. Der anschliessende Kaffeetreff wird zweimal von einer Fachperson Gesundheitsförderung begleitet. In diesem Austausch erhalten Sie Informationen, was ein gesundes Bewegungsverhalten im Alter beinhaltet und wie es sich auf Ihre Gesundheit auswirkt. Daneben kommt auch das gesellige Beisammensein nicht zu kurz. Teilnehmende können sich austauschen, neue Kontakte knüpfen und Lebensfreude tanken. Voraussetzung: 1 Stunde gehen

Kosten
CHF 120.-

Anmeldung
ja, unter region.bern@be.prosenectute.ch oder Tel 031 359 03 03
13.03.2019 bis 12.06.2019Paul Klee – Ein Tanzprojekt für Seniorinnen und Senioren
PDF

Details
3000 Bern
Ballettsaal und Probebühnen von Konzert Theater Bern
BEKonzert-Theaters Bern, Universität Bern, Dance & Creative Wellness Foundation
Bei diesem aussergewöhnlichen Projekt bieten wir während 14 Wochen einmal wöchentlich ein Tanztraining an, welches sowohl physisch, kognitiv und kreativ fördern und fordern möchte. Dies ist ein ideales Angebot für Seniorinnen und Senioren in unterschiedlichster körperlicher Verfassung. Alle können mittanzen, egal, ob mit Stock, Rollator oder noch ganz fit auf zwei Beinen.

Kosten
CHF 150.-

Anmeldung
ja, unter vermittlung@konzerttheaterbern.ch oder Tel 031 329 51 18, bis 13.03.2019
02.04.2019Kritische Lebensereignisse als Chance - Schwierige biografische Übergänge und Wendepunkte meistern

Details
3600 Thun
Hofstettenstrasse 10
Bistro Schleuse - Treffpunkt Thun
BE19:00 - 20:30Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg
Frau Prof. Perrig-Chiello berichtet über Erkenntnisse aus ihren eigenen Forschungen, wie wir mit Herausforderungen besser zurecht kommen.

Kosten
CHF 15.-

Anmeldung
ja, unter fs.thun@blaueskreuzbern.ch oder Tel 031 311 11 56, bis 26.03.2019
28.03.2019Rechtsfragen im Pflege- und Behindertenheim

Details
3011 Bern
Neue Mittelschule Bern NMS
Nägeligasse 5
Zimmer N511
BE19:00 - 20:30Blaues Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg
Im Referat geht es um die Rechtsstellung der Bewohner/innen von Pflege- und Behindertenheimen. Welche Heimbewohner brauchen einen Beistand? Wie ist der Umgang mit Alkohol und anderen Drogen im Heim geregelt? Muss oder darf man Angehörigen Auskunft zum Gesundheitszustand erteilen?

Kosten
CHF 15.-

Anmeldung
ja, unter fs.bern@blaueskreuzbern.ch oder Tel 031 311 11 56, bis 21.03.2019
12.04.201922. Thuner Alterstagung
PDF

Details
3602 Thun
Seestrasse 47
Congress Hotel Seepark
BE09:30 - 16:30Verein Thuner Alterstagung
Betagte Menschen haben ihr langes Leben mit Hochs und Tiefs gemeistert. Auch in der letzten Lebensphase in der Langzeitpflege wollen sie als individuelle Persönlichkeit wahrgenommen, anerkannt und respektiert werden. Sie wünschen sich keine «Therapitis», sondern erfüllte Tage mit Begegnungen, mit Dürfen und nicht mit Müssen. Doch wie erfahren die Pflegenden von ihren Wünschen? Gehen sie möglicherweise zu oft von starren Konzepten und eigenen Bedürfnissen aus?


Kosten
CHF 215.-

Anmeldung
ja, unter info@thuner-alterstagung.ch oder Tel 033 534 50 60, bis 12.04.2019
05.03.2019Vortragsreihe: Politische Lösungen gestalten - bedeutet das Brücken bauen?
PDF

Details
3015 Bern
Restaurnat Egghölzli
Weltpoststrasse 16
BE14:30 - 16:00Graue Panther Bern
Übergänge sind ein wesentlicehr Teil unserer Polotik. Was geschieht mit der Altersvorsorge? Wie wird die Finanzierung der Betreuung im Alter geregelt? Mit Silvia Schenker

Kosten
CHF 10.-

Anmeldung
nein
27.03.2019Vivere con dolori

Details
3400 Burgdorf
Ospedale Emmental, Locale per Corsi (piano terra), Oberburgstrasse 54
BE19:00 - 20:30Pro Senectute
Vivere con il dolore è una sfida quotidiana. Dr. med. Thomas Böhlen, responsabile del ambulatorio per dolore dell?Ospedale Emmental, spiega l?inizio del dolore cronico. Quali sono i fattori che causano il dolore e cosa può aiutare ad affrontare questo tipo di dolore? Il dolore fa parte della vita, ma quali effetti hanno i dolori sul corpo e sulla psiche? E come reagiamo se noi stessi o le persone a noi vicine sono colpite? Pro Senectute e l?Ospedale Emmental organizzano questo evento dedicato alla popolazione di lingua italiana. Anche i più giovani sono i benvenuti.

Kosten
keine

Anmeldung
nein
04.03.2019Sexualität im Alter

Details
4900 Langenthal
Alte Mühle, Raum 214, Mühleweg 23
BE14:00 - 17:00Pro Senectute
Sinne wahrnehmen und Beckenboden trainieren - Um ein erfülltes Sexualleben erfahren zu dürfen, es zu verbessern oder wieder zu verlangen, können wir aktiv etwas tun. Eine entspannte und sinnliche Atmosphäre fördert die Spontanität und Kreativität. Ein gezieltes Krafttraining der Beckenbodenmuskulatur steigert die Intensität der Wahrnehmung und trägt zur sexuellen Befriedigung von Frau und Mann bei. An dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Sinnlichkeit in den Alltag einbauen, Ihre Sinne beim Älterwerden erhalten und anregen und Ihre Beckenbodenmuskulatur mit einfachen Übungen in Form bringen können.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter ursula.mosimann@be.prosenectute.ch oder Tel 062 916 80 90, bis 25.02.2019
21.02.2019Demenz geht uns alle an

Details
3267 Frienisberg
Klostersaal 1+2, Frienisberg - üses Dorf
BE19:00 - 21:00Pro Senectute
Ein Abend für Angehörige, Betroffene und alle, die mehr über Demenz erfahren möchten. Was ist der Unterschied zwischen einer Demenz und Alzheimer? Wie verläuft die Krankheit? Warum ist eine Diagnose wichtig? Kann ich durch körperliche und geistige Fitness mein Demenzrisiko senken und einer Erkrankung vorbeugen? Welche Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige gibt es?

Kosten
keine

Anmeldung
nein
24.04.2019Sicher stehen, sicher gehen

Details
2542 Pieterlen
Ökumenisches Zentrum, Kürzeweg 6
BE14:00 - 16:00Pro Senectute
Der grösste Wunsch vieler älterer Menschen ist es, so lange wie möglich selbstständig zu bleiben. Ein Sturz kann allerdings dem Leben zuhause ein abruptes Ende setzen. Wie sicher stehen und gehen Sie? An diesem Nachmittag erfahren Sie, wie Sie mit Hindernissen im Alltag umgehen können und wir zeigen Ihnen wie Sie über gezielte Bewegungsübungen, die Kraft, Koordination und Reaktionsfähigkeit erhalten und steigern.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter info@pieterlen.ch oder Tel 032 376 01 70, bis 17.04.2019
27.03.2019Essen und Trinken mit Genuss

Details
3232 Ins
Alterszentrum Ins
BE14:00 - 16:00Pro Senectute
Wir gehen folgenden Fragen nach: Was verändert sich beim Essen im Alter? Welche Nährstoffe brauchen wir? Welche Rolle spielen unsere Sinne und die Gesellschaft in der wir essen? Grundlegend für Mahlzeiten mit Genuss sind ebenfalls die Zahngesundheit sowie die Vorbeugung und die Behandlung von Zahnschäden.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter sekretariat@alterszentrum-ins.ch oder Tel 032 312 90 90, bis 20.03.2019
21.05.2019Sicher stehen, sicher gehen

Details
3270 Aarberg
Personalrestaurant, Spital Aarberg
BE14:30 - 16:30Pro Senectute
Der grösste Wunsch vieler älterer Menschen ist es, so lange wie möglich selbstständig zu bleiben. Ein Sturz kann allerdings dem Leben zuhause ein abruptes Ende setzen. Wie sicher stehen und gehen Sie? An diesem Nachmittag erfahren Sie, wie Sie mit Hindernissen im Alltag umgehen können und wir zeigen Ihnen wie Sie über gezielte Bewegungsübungen, die Kraft,  Koordination und Reaktionsfähigkeit erhalten und steigern.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter biel-bienne@be.prosenectute.ch oder Tel 032 328 31 11, bis 13.05.2019
05.03.2019Sicher im Alltag

Details
3110 Münsingen
Bistro Belpberg,
Belpbergstrasse 2
BE14:30 - 17:00Pro Senectute
Gefahren erkennen und reagieren - Was machen Sie, wenn Ihnen jemand am Kiosk zu nahe kommt? Wie schützen Sie sich vor den aktuellen Tricks von Betrügern und Dieben? Susanne Gerber, Theaterpädagogin, bietet praktische Vertiefung im dreiteiligen Kurs «Sicher auftreten». Sie üben in der Gruppe, wie Sie in alltagsnahen Situationen sicher reagieren können.

Kosten
keine

Anmeldung
nein
12.03.2019 bis 26.03.2019Sicher im Alltag (Kurs)

Details
3110 Münsingen
Bistro Belpberg,
Belpbergstrasse 2
BE14:30 - 17:00Pro Senectute
Gefahren erkennen und reagieren - Was machen Sie, wenn Ihnen jemand am Kiosk zu nahe kommt? Wie schützen Sie sich vor den aktuellen Tricks von Betrügern und Dieben? Susanne Gerber, Theaterpädagogin, bietet praktische Vertiefung im dreiteiligen Kurs «Sicher auftreten». Sie üben in der Gruppe, wie Sie in alltagsnahen Situationen sicher reagieren können.

Kosten
100

Anmeldung
ja, unter chantal.galliker@be.prosenectute.ch oder Tel 062 916 80 90, bis 08.03.2019
29.04.2019Sicher im Alltag

Details
3432 Lützelflüh
Gasthof Ochsen,
Gotthelfstrasse 11
BE14:00 - 16:30Pro Senectute
Gefahren erkennen und reagieren - Was machen Sie, wenn Ihnen jemand am Kiosk zu nahe kommt? Wie schützen Sie sich vor den aktuellen Tricks von Betrügern und Dieben? Simone Allemann, Kantonspolizei Bern, vermittelt alltagsnahe Strategien für Ihre Sicherheit. Chantal Galliker, Zwäg ins Alter, zeigt, wie Sie standfest auftreten. Susanne Gerber, Theaterpädagogin, bietet praktische Vertiefung im dreiteiligen Kurs «Sicher auftreten» an.

Kosten
keine

Anmeldung
ja, unter chantal.galliker@be.prosenectute.ch oder Tel 062 916 80 90, bis 25.04.2019
06.05.2019 bis 20.05.2019Sicher im Alltag (Kurs)

Details
3432 Lützelflüh
Gasthof Ochsen,
Gotthelfstrasse 11
BE14:00 - 16:30Pro Senectute
Gefahren erkennen und reagieren - Was machen Sie, wenn Ihnen jemand am Kiosk zu nahe kommt? Wie schützen Sie sich vor den aktuellen Tricks von Betrügern und Dieben? Simone Allemann, Kantonspolizei Bern, vermittelt alltagsnahe Strategien für Ihre Sicherheit. Chantal Galliker, Zwäg ins Alter, zeigt, wie Sie standfest auftreten. Susanne Gerber, Theaterpädagogin, bietet praktische Vertiefung im dreiteiligen Kurs «Sicher auftreten» an.

Kosten
100

Anmeldung
ja, unter chantal.galliker@be.prosenectute.ch oder Tel 062 916 80 90, bis 02.05.2019
10.03.2019Schweizer Grosseltern Tag

Details
3000 Bern

BE15:55 - 15:55grosseltern magazin
Kosten
kostenlos

Anmeldung
nein
14.05.2019Forum Bern 60plus

Details
3000 Bern
Kornhausforum
BE09:00 - 17:00Stadt Bern
Es erwarten Sie spannende Referate und Workshops zu folgenden Themen:
- Betreuung im Alter für alle
- Alt, fit und glücklich
- Achtsamkeit im Alter
- Lebensende gemeinsam gestalten
- Selbstbestimmung im Alter

Kosten
kostenlos

Anmeldung
nein
25.02.2019Wie man heute stirbt? - Und wer bestimmt am Schluss?

Details
3510 Konolfingen
Kirchgemeindehaus Konolfingen, Kirchweg 10, grosser Saal EG
BE19:30 - 20:30Pro Senectute
Was kann ich eigentlich selber entscheiden? Was kann ich schon vorsorgen und wann sollte ich damit beginnen? Mit wem will ich darüber sprechen? Und was muss ich rechtlich sonst noch wissen?

Kosten
keine

Anmeldung
nein
22.11.2019Gerontologie-Symposium Schweiz: Diskriminierung im Alter

Details
1700 Fribourg
Bd de Pérolles 80
Hochschule für Technik und Architektur
FRPro Senectute Schweiz, Hochschule für Soziale Arbeit Freiburg
Save-the-Date: Das Gerontologie-Symposium findet am 22. November 2019 in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Soziale Arbeit in Fribourg statt. Wir freuen uns auf einen spannenden Tag zum Thema Diskriminierung im Alter. Das Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt hier aufgeschaltet.

Kosten
kostenlos

Anmeldung
ja, bis 22.11.2019
28.02.2019Hypertension et cholestérol

Details
1926 Fully
Salle polyvalente
VS14:00 - 16:00Pro Senectute, Action Socioculturelle de Fully (ASOFY), le groupe d’aînés de Fully
Le Dr Bertrand Jop expliquera les risques d'une tension excessive et l'influence du taux de cholestérol sur le fonctionnement de vos artères et de votre coeur. Il vous donnera des conseils de prévention pour rester en santé.

Kosten
chapeau à la sortie

Anmeldung
ja, unter info@vs.prosenectute.ch, bis 27.02.2019
27.09.2019 bis 06.10.2019Journée des seniors à la foire du Valais

Details
1920 Martigny
CERM
Rue du Levant 91
VSPro Senectute,
Kosten
CHF 11.-

Anmeldung
nein
22.03.2019 bis 29.03.20199e Festival Visages

Details
1920 Martigny
une dizaine de lieux
voir le programme
VSPro Senectute, Manoir de la ville de Martigny, Ville de Martigny
Le festival visages propose de découvrir des films nourris par le réel, visant à nous faire réfléchir à notre humanité, à nos valeurs, questionnant parfois nos contradictions.
L’édition 2019, annonce une programmation de 40 films durant huit jours dans une dizaine de lieux. Les films retenus se centrent sur les droits humains et la justice sociale : «la terre aux mille visages».

Kosten
de CHF 10.- à 90.-

Anmeldung
nein
27.02.2019Bibliotheksveranstaltung: Das Filmfestival visages zu Besuch
PDF

Details
8002 Zürich
Pro Senectute Bibliothek
Bederstrasse 33
ZH18:00 - 20:00Pro Senectute
Der Festivalleiter Olivier Taramarcaz gibt Ihnen mit Kurzfilmen einen exklusiven Einblick in die diesjährige Filmselektion und spricht über die Bedeutung des Films für Alters- und Generationenbilder. Olivier Taramarcaz wird in seiner Einführung französisch sprechen.
Das Filmfestival visages findet bereits zum neunten Mal in Martigny statt. Unter dem Motto «la terre aux mille visages» stehen dieses Jahr Filme zum Thema Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit im Fokus.

Kosten
frei (Kollekte)

Anmeldung
ja, unter bibliothek@prosenectute.ch oder Tel 044 283 89 81, bis 25.02.2019

Veranstaltung erfassen


AngeboteAgendaEintrag erfassenÜber infoseniorPS Beratungsstellen
KontaktDownloadsImpressumRechtlichesSitemap
DEFR
AngeboteAnbieterKategorienRegionenPLZNewsSuchbegriffe
aa
infoseniorPro Senectute